User Tools

Site Tools


doku:latex:latex_tips

LaTeX - Sprechstunde - Tipps und Tricks

Hier sammeln wir Fragen und Antworten aus der FSFW-Sprechstunde zum Thema LaTeX. Interessant sind ggf. auch die Seiten

Allgemeine Tipps
  • Viele Fehlermeldungen bedeuten nicht automatisch viele (unabhängige) Fehler. Eine fehlendes Backslash (\) kann 10 oder mehr Fehlermeldungen bewirken.
  • Um Fehlerursachen erst einzugrenzen und dann zu finden, ist es hilfreich Teile des Quelltextes “auszukommentieren”. Jede Zeile, die mit einem % beginnt ist ein LaTeX-Kommentar. Damit man viele Zeilen kompfortabel aus- und wieder einkommentieren kann, gibt es in den meisten Editoren Menüpunkte (unter Bearbeiten/Edit) und Tastenkombinationen (STRG-T / STRG-U in Tex-Studio)
  • Adobe Reader sperrt beim Anzeigen eine pdf-Datei. pdflatex kann sie dann nicht neu schreiben und erzeugt eine Fehlermeldung. Besser Sumatra PDF (freie Software) als PDF-Anzeige-Programm verwenden, oder den intern Viewer von Tex-Studio.
  • In Gleichungs-Umgebungen wie equation oder align dürfen keine Leerzeilen enthalten sein (→ viele Fehlermeldungen). Alternative zum Zweck der optischen Strukturierung: “leere” Kommentar-Zeilen (enthalten nur das %-Zeichen).
  • Syntax-Fehler in Bibtex-Dateien bewirken Syntax-Fehler beim Kompilieren von LaTeX-Dokumenten, wenn die entsprechende Referenz eingebunden (zitiert) wird. Häufige Fehler sind:

Wichtige Pakete

Die folgenden Pakete werden von den Mitglieder der FSFW für wichtig gehalten. Mehr Infos zu den Paketen findet man unter

  • \usepackage[utf8]{inputenc}
    • Datei-Kodierung explizit auf utf-8 festlegen. Das sollte auch im Editor eingestellt sein.
    • Beugt Problemen mit Umlauten vor.
  • \usepackage[ngerman]{babel}
    • Stellt die Dokumentenstprache auf Deutsch (“neu”, d.h. nach der Rechtschreibreform Ende der 1990er)
    • Andere Sprachen analog
  • \usepackage{amsmath}, \usepackage{amssymb}, \usepackage{amsfonts}
    • Stellt häufige Mathe-Umgebungen und Symbole bereit
  • \usepackage{lmodern}
    • Alternative Schriftart Latin Modern. Sieht (subjektiv) besser aus als die Standard-Schrift Computer-Modern-Roman
    • Weitere Schriftarten: http://www.tug.dk/FontCatalogue/
  • \usepackage{microtype}
    • sorgt für eine visuell angenehmere Darstellung der Schrift
  • \usepackage{hyperref}
    • Sorgt für interne Verlinkung im Dokument (im Inhaltsverzeichnis, Literaturverzeichnis, …).
    • Außerdem stellt es viele weitere Optionen bereit. Die wichtigsten pdftitle, pdfauthor, Farben der Links
    • siehe Beispiel:
\hypersetup{
    unicode=false,          % non-Latin characters in Acrobat’s bookmarks
    pdftoolbar=false,        % show Acrobat’s toolbar?
    pdfmenubar=false,        % show Acrobat’s menu?
    pdffitwindow=false,     % window fit to page when opened
    pdfstartview={FitH},    % fits the width of the page to the window
    pdftitle={Diplomarbeit},    % title
    pdfauthor={Vorname Nachname},     % author
    pdfsubject={Subject},   % subject of the document
    pdfcreator={Creator},   % creator of the document
    pdfproducer={Producer}, % producer of the document
    pdfkeywords={keyword1} {key2} {key3}, % list of keywords
    pdfnewwindow=true,      % links in new window
    colorlinks=true,       % false: boxed links; true: colored links
    linkcolor=black,
    citecolor=black,
    urlcolor=black,
    filecolor=black,      % color of file links
}
Habe auf einem Fedora 23 OS das Package texlife-scheme-full installiert und möchte das fehlende Package (hyphsubst ?) noch nachladen. Finde es aber nicht.
  • Eine schöne Sache bei Fedora ist, dass man LaTeX-Pakete sehr einfach nachinstallieren kann, ohne wissen zu müssen, wie der Paketname (im DNF/Yum-Repository) lautet. In deinem Fall, im Terminal:
  sudo dnf install 'tex(hyphsubst.sty)'
  • Das funktioniert auch mit einigen anderen Dateien die TeX beim bauen vermissen könnte, wie z.B. *.tfm oder *.cls. Alternativ kann man diese spezielle Zeile (RequirePackage…{hyphsubst}) auch einfach weg lassen, ohne großen Schaden.

PDF-A mit LaTeX
Ich möchte ein make-File mit einem Shortcut in sublime-text 3 ausführen.
  • Eine Zeile im keybindings-file ist nötig. Genaueres in der Datei 'Default (Linux).sublime-keymap' im Repo Repo mit wenigen sublime-settings . Der Inhalt gehört in /home/<Nutzer>/.config/sublime-text-3/Packages/User/Default (Linux).sublime-keymap.

Ich bekomme die Fehlermeldung "file 'abcxyz.sty' not found." Wie installiere ich das zugehörige LaTeX-Paket?
  • → Bei der weit verbreiteten texlive-Distribution geht das z.B. mittels des Paketmanagers 'tlmgr'.
  • Unter Linux kann man sehr viele LaTeX-Pakete bequem mit dem Paketmanager der jeweiligen Distribution installieren. (Hilfreiche Befehle apt install apt-file; apt-file search abcxyz.sty)


Wie gestalte ich ein Deckblatt?
Wie ändere ich die Seitenränder?
\usepackage[a4paper,bindingoffset=0.2in,%
            left=1in,right=1in,top=1in,bottom=1in,%
            footskip=.25in]{geometry}
Probleme und Lösungsansätze

MikTeX meldet Fehler nach Aktualisierung der Pakete

Der mit KOMA inkompatiblen Befehl `\rm` wurde durch eine Definition `\let\rm\rmfont` (tbc) ersetzt, die Änderung dokumentiert. Die Einstellungen von MikTeX wurden auf das Tool Biber aktualisiert um mit der Bibliografie

Neuer LaTeX Nutzer möchte lernen wie Bibliografie funktioniert

wurde auf den Abschnitt zu Literaturverzeichnissen aus dem LaTeX-Kurs verwiesen und hat sich die Optionen Bibtex und Biber anschließend selbst angeeignet.

Wie man das Encoding bei Biber setzt

Beim Aufruf von Biber auf der cli die optionen für Input- und output-Encoding setzen. Für Näheres: `man biber`

LyX verliert Kontrolle über die Literaturverwaltung

Die Literaturverwaltung innerhalb von LyX funktionierte nach einiger Zeit nicht mehr; hier wurden um das Abgabedatum nicht zu gefährden die weiteren Literaturverweise mit einem Dummy als Platzhalter in der erwünschten Syntax per Copy-and-Paste innerhalb von LyX an die gewünschte Position gebracht und mit dem Texteditor auf das gewünschte Label gesetzt. Die Literaturdatenbank (BIB-Datei) wurde mit JabRef gepflegt.

TTF-Datei für Fonts mit TeX

[https://tex.stackexchange.com/questions/226/installing-ttf-fonts-in-latex Der Beitrag bei StackExchange] erläutert wie TTF entweder zu einem Font-Paket umgewandelt oder direkt mit u.a. XeLaTeX, LuaLaTeX oder ConTeXt.

Latex: Seitenränder sind zu groß

Einbinden des Packets “geometry”

\documentclass[a4paper]{article}
\usepackage{geometry}
\geometry{a4paper,left=40mm,right=30mm, top=1cm, bottom=2cm}

Zitationsstil "Human Mutation" unter MikTeX (Windows)

Mediziner werden gezwungen wie in der gleichnamigen Zeitschrift zu zitieren. Zur Unterstützung muss statt BibLaTeX auf cite gesetzt werden^1 Daher wird eine nicht im Repoitory verfügbare Erweiterung für den Nutzer hinzugefügt.

Zur Installation der benötigten Dateien:

  1. Heruntergeladene Dateien: humanmutation.sty, humanmutation.bst; Quelle
  2. Verzeichnisstruktur nachbilden und Dateien gem. https://docs.miktex.org/2.9/manual/localadditions.html#id712522 unterhalb des Nutzer-Verzeichnisses ablegen
    1. bst-Datei in %userprofile%\LaTeX\biblatex\latex\misc und
    2. sty-Datei unter %userprofile%\LaTeX\tex\latex\misc
  3. MikTeX Settings (Admin) aufrufen
  4. neues “root directory” hinzufügen
  5. Angelegtes Verzeichnis “LaTeX” in eigenen Dateien auswählen

Einbinden von Grafiken / Plots

\usepackage[pdftex]{graphicx}

Erstelle ein Vektrorgrafik z.B. mit gnuplot Umwandeln in *.pdf –> einbinden



doku/latex/latex_tips.txt · Last modified: 2018/10/14 17:13 by carsten